Skip to main content
Nasrin Schneider

Nasrin Schneider

Staatl. anerk. Physiotherapeutin,

9.2009- 8.2012 an der Physiotherapieschule Bayrisches Rotes Kreuz, Regensburg

Zusatzfortbildungen:

zudem besuchte ich 5 Seminare an der Schule für klassische Osteopathie in Hamburg. Über meinen damaligen hochgeschätzten Kollegen Mike Hübner kam ich zur Myofaszialen Behandlung. Diese brachte erfolgsversprechende Therapieergebnisse, sodass ich die Faszienarbeit für mich immer intensiver aufnahm bis sie schließlich routiniert ablief. Das stetige Weiterbilden auf dem komplexen Faszien-Feld, ist nun für mich elementar!

Meine Philosophie

Durchbrechen Sie Ihre Muster und gewinnen Sie Ihre ursprüngliche Flexibilität!

Ich weiß, was es bedeutet eigene Grenzen zu überwinden. Auch mein Körper hat nach einer Operation schwerwiegende Kompensationsmuster aufgebaut. Tiefe Narbenverwachsungen brachten mich in eine Immobilität. Durch kontinuierliches Arbeiten mit meinem eigenen Körper und das Aufbrechen der Kompensationsmuster durch Faszientraining mit Hilfe von five sowie Faszientherapie, konnte ich meine Beweglichkeit zurück gewinnen.

Darum habe ich mir zum Ziel gesetzt diese hocheffektiven Methoden an viele betroffene Patienten weiter zu geben 

Werden verklebte Faszien gelöst u.entspechend bewegt, kann das den Körper radikal verändern. 

Meine Arbeitsweise

Um Sie erfolgreich bei Ihrer Zielereichung zu unterstützen, ist eine individuelle Anamnese der 1. Schritt. Anschließend lege ich mit Ihnen gemeinsam in der Bedarfsanalyse Ihr individuelles Therapiekonzept fest. Symptome (wie z.B. Schmerz, Bewegungseinschränkung, müde Muskeln) sind in der Therapie nützliche Hinweiser, jedoch ist mein persönlicher Anspruch mit Ihnen die Ursache zu erörtern und diese zu bekämpfen.

Ganzheit bedeutet für mich: Den Körper mit all seinen Bausteinen als Gesamtheit zu betrachten.

Bei meinen Kursen sowie 1 zu 1 Training ist mir wichtig:

Kundenzufriedenheit ist meine oberste Priorität. Deshalb gebe ich eine 100% ige Zufriedenheitsgarantie.

Zu meinem Logo

Mein Logo ist ganz bewusst ein Känguru, designed 2014 by Christa Nadjmi

Kängurus erzielen durch Faszieneinsatz Höchstleistung im Sprung, hier spricht man von dem  Katapulteffekt bei dem höchste Energie frei wird.