Skip to main content

Die Physikalische Gefäßtherapie BEMER stimuliert durch biorhythmisch definierte Signalreize die Vasomotion (Pumpbewegungen der feinsten Haargefäße im gesamten Körper) im physiologischen das heißt natürlichen Rhythmus.

Das verbessert auf sanfte Weise die Mikrozirkulation. Alle Zellen und Organsysteme erhalten wieder mehr Sauerstoff und Nährstoffe, abgelagerte Stoffwechselendprodukte werden abgebaut und wieder ausgeleitet. Die BEMER-Therapie trägt damit wesentlich zur Heilung und zur Gesundheitsvorsorge bei.

Begründer des Forschungsinstitutes für Mikrozirkulation:
Prof. Dr. med. Reiner Klopp http://institute-microcirculation.com/das-institut/



Buchen Sie einen Termin

Bitte füllen Sie dieses formular aus um einen Termin für Pysikalische Gefäßtherapie BEMER zu buchen.